gekühlte Lebensmittel Käse

 
Endverbraucher > gekühlte Lebensmittel > Käse
< zurück vor >
zurück zur Liste <<
Brie Rouge Bio
agriculture biologique EU Bio-Logo
Brie Rouge Bio, 1kg
Brie Rouge Bio
EAN: 3324040210340
Datenblatt PDF-Download
Markezollrechtliche Herkunft
Vallée Verte Frankreich (FR)
Ursprungsländer der Hauptzutaten
Frankreich
Zutaten
KUHMILCH*, Salz, Milchsäurekulturen, Labaustauschstoff (mikrobielles Lab), weißer Edelschimmel, Rotkulturen, Calciumchlorid
enthält folgende allergene Zutaten: Milch
*kontrolliert biologischer Anbau
GTIN Stück
3324040210340
Zollrechtliche Herkunft
Frankreich (FR)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Frankreich
Allgemeines
Der Brie-Rouge gehört zu der Käsegruppe der Weichkäse und wird aus pasteurisierter Kuhmilch, mikrobiellem Lab, Salz und Milchsäurekulturen hergestellt. Die Milch stammt aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft und wird täglich frisch von einer Vielzahl von Biobauern aus dem Haute-Saône-Tal angeliefert. Die Saône ist ein Fluss im Osten Frankreichs, der durch die Regionen Lothringen, Franche-Comté, Burgund und Rhône-Alpes verläuft. Die Kooperative des Saône Tals wurde am 1 Januar 1985 durch die Fusion mehrerer Genossenschaften gegründet und ist heute die Anlieferstelle von einer Vielzahl von Biobauern aus ca. 40 Dörfern.
Kurzbeschreibung
siehe www.vallee-verte.de
Besonderheiten
Die Herstellung findet in gekonnter Art nach dem ,,Savoir faire´ statt, dem Wissen über die Käseherstellung. Das Besondere: Der Käse wird bevor man ihn mit Edelschimmelsporen behandelt, mit Rotschmiere gewaschen, welches ihm sein aromatisches, fein-würziges Aroma verleiht.
Rezept, Zubereitung
Brie wird gerne für Polentaaufläufe, Kartoffelpasteten und Rührei verwendet. Man serviert Ihn ebenfalls gerne zu edlem Gemüse wie Spargel, zu frischen Salaten oder traditionell pur auf einem Stück Baguette. Aufgrund seines aromatischen Geschmacks werden zu Brie zarte, trockene Weisweine aber auch fruchtige Rotweine empfohlen.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
bei 2°C bis 8°C lagern
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status: Lebensmittel
Saisonartikel: nein
Süßung: nicht gesüßt
Milchart: Kuh
Wärmebehandlung: pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse: mit pasteurisierter Milch hergestellt
Rohmilch: nein
Homogenisiert: nein
Käsegruppe: Weichkäse
Käsegruppe AT: Weichkäse
Fett i. Tr.: 50 %
mindestens: ja
Fettgehaltsstufe: Rahmstufe
Fettgehaltsstufe AT: Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe CH: Vollfettstufe
Art der Reifung: rindengereift
Reifezeit Text: mind. 11 Tage gerift
Reifezeit Zahl: 11
Reifezeit Einheit: Tag(e)
Labart: mikrobielles Lab
Salz: 1,4 %
Salzart: Steinsalz
Rinde verzehrbar: ja
Rinde: Edelschimmel und Rotschmiere
Käseform: Ganzer Laib
Region: Franche Comté
Produzent: Vallée Verte GmbH
Qualität
Bio-Erzeugnis: ja
Anteil an Bio-Zutaten: 100% bio
Staatliche Siegel: EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos: EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Welcher Standard wird erfüllt: EWG 834/2007 Norm, agriculture biologique
weitere Bezeichnungen
Aussprache: Bri Ruhsch
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis: Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Bezeichnung des Lebensmittels: Brie
Inverkehrbringer: Vallée Verte GmbH, Freiburger Str. 2a, D-77694 Kehl
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal: 1385 kJ / 334 kcal
Fett: 28 g
davon gesättigte Fettsäuren: 21 g
Kohlenhydrate: <0,5 g
davon Zucker: <0,5 g
Eiweiß: 20 g
Salz: 1,4 g
Weitere Eigenschaften
vegetarisch: ja
calciumarm: nein
eiweißarm: nein
fettarm: nein
koscher: nein
Lebensmittel gentechnikfrei: ja
milchzuckerarm: nein
proteinreich: ja
ohne tierische Inhaltsstoffe: nein
Rohkostqualität: nein
Rohstoffe nicht jodiert: ja
ungesüßt: ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial: Papier, PE, Wachspapier
Verpackungsart: Stück
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack: mild-säuerlich, mit süßem Abgang, mit feinem Hefe- und Sahnearoma und dezenter Rotkulturnote
Geruch: milchig süß, nach frischem Bruch, feiner Hefenote und dezenten Rotkulturnuancen
Konsistenz: homogen, weich, mit zartem Schmelz

Impressum   Datenschutz
Impressum
Logout