Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

gekühlte Lebensmittel Käse

Die zentrale Datenbank für
Bioprodukte und nachhaltige Erzeugnisse
Marke
Warengruppe
Allergene & Diäthinweise
Biozertifizierung
Produktübersicht gekühlte Lebensmittel Käse

St. Nectaire Fermier AOP

1,65kg | St. Nectaire Fermier AOP
EU Bio-Logo
Allgemeines
Allgemeines: Der Käse Saint-Nectaire wird seit mehreren Jahrhunderten in der Auvergne-Rhône-Alpes im Massif Central hergestellt. Im 17. Jh. erscheint sein Name in der Gastronomie. Seine Erzeugung ist schließlich im 20. Jh. auf den kleinen Bergbauernhöfen mit wenig Viehbestand angekommen. Dort wurde er zur Domäne der Bäuerinnen, die ihr Know-how des Käsemachens von Generation zu Generation weitergaben. Die Familiengeschichte der Käsereien begann 1911, als Jean Dischamp ein Käsegeschäft im Herzen von Clermont-Ferrand übernahm. Heute führt Arnauld Dischamp die Familiengeschichte der Käsereien fort. Dischamp besitzt drei Standorte. Saint-Nectaire laitier und fermier werden an unterschiedlichen Orten hergestellt und gereift.
Bezeichnung des Lebensmittels
Rechtliche Bezeichnung des Produkts: Halbfester Schnittkäse. Mindestens 50% Fett i. Tr. Mit Rohmilch hergestellt.
Herkunft
Zollrechtliche Herkunft: Frankreich (FR)
Zutaten
Zutaten: KuhMILCH* (RohMILCH), Salz, Milchsäurekulturen, Lab
enthält folgende allergene Zutaten: Milch
Zutatenlegende nach Branchenstandard: *aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Nährwerte bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal: 1378 kJ / 332 kcal
Fett: 27g
davon gesättigte Fettsäuren: 18g
Kohlenhydrate: 1,1g
davon Zucker: <0,5g
Eiweiß: 21g
Salz: 0,5g
Produktspezifische Angaben
Rechtlicher Status: Lebensmittel
Region: Auvergne
Besonderheiten: Kommt ein Saint-Nectaire vom Bauernhof - fermier - ist er mit einer ovalen, grünen Kaseinplakette versehen. Saint-Nectaire aus der Molkerei hat eine quadratische, grüne Kaseinplakette. Die Milch für Saint-Nectaire ist geprägt von der üppig duftenden Flora der Region. Sie enthält beispielsweise Sand-Thymian, gelben Enzian, Bärwurz, Schafgarbe, Westalpen-Klee und viele weitere, botanische Besonderheiten umfasst.
Rezept, Zubereitung: Karottensuppe mit Saint-Nectaire, Haselnüssen und süßen Gewürzen Zutaten für 5 Personen: 1 Kilo Karotten • 250 g Saint-Nectaire • 250 ml flüssige Sahne • 150 ml Gemüsebrühe • 1/2 Teelöffel Quatre-épices • 50 g ungesalzene geröstete Haselnüsse • 1 gelbe Zwiebel • Olivenöl • Pfeffer Die gehackte Zwiebel in einem Schuss Olivenöl anbraten. Die Quatre-épices hinzufügen und 30 Sekunden unter Rühren mitbraten lassen. Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben. Alles mischen, pfeffern und 3 Minuten kochen lassen. Dann die Sahne, die Gemüsebrühe und zum Schluss den Saint-Nectaire (Achtung, nicht alles, siehe Rezeptende) hinzufügen. 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Bei Bedarf würzen. Nach dem Garen die Mischung in einen Mixer geben, um eine cremige Samtigkeit zu erhalten. Die Suppe auf Teller verteilen. Mit gegrillten Haselnüssen und feinen Saint-Nectaire Sticks garnieren. Mit Olivenöl-Toast servieren. Quelle Rezept: www.aop-saintnectaire.com Getränke: Der zarte, nussige Geschmack von Saint-Nectaire wird durch einen leichten, fruchtigen Côtes-du-Rhône unterstrichen. Er wird auch perfekt mit einem mineralischen, blumigen Weißwein aus seiner Region, der Côtes d'Auvergne, harmonieren. Die Gemeinde Sayat gehört zum Weinbaugebiet Côtes d’Auvergne.
Herstellung: Der Saint-Nectaire fermier wird auf ausgewählten Bio-Bauernhöfen im AOP-Ursprungsgebiet hergestellt. Gereift wird er auf Roggenstroh und Fichtenholzregalen in Sayat, dem historischen Standort der Dischamps. Sayat liegt rund 45 km von Saint-Nectaire entfernt in der Nähe von Clermont-Ferrand. Bei dieser Spezialität verbinden sich Käse-Traditionen mit der Authentizität des Bauernhofs. Das schmeckt man: seine offenen und unverwechselbaren Aromen erinnern an den vergessenen Geschmack von Käse vergangener Zeiten. Für eine gute Zusammenarbeit mit den Landwirten hat der Hersteller Dischamp mehrere Initiativen ergriffen, wie z.B. eine faire Vergütungspolitik für die Milch, Bereitstellung von Arbeitskräften bei Bedarf, Tierfutter zum Selbstkostenpreis bei Dürreperioden, Investitionen in erneuerbare Energien. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit der Dischamp-Mitarbeiter*innen beträgt 20 Jahre.
Lager- und Aufbewahrungshinweis: Gekühlt bei 4-8 °C lagern
Sonstige Hinweise: Bei diesem traditionell hergestelltem Käse kann es aufgrund von Verdunstung zur Verhärtung der äußeren Rinde kommen. Dies stellt kein Qualitätsmangel dar, sondern ist ein gewöhnlicher Prozess.
Milchart: Kuh
Süßung: nicht gesüßt
Rohmilch: ja
Wärmebehandlung: keine
Wärmebehandlung Käse: keine Wärmebehandlung
Homogenisiert: nein
Käsegruppe: Halbfester Schnittkäse
Käsegruppe AT: Halbweicher Schnittkäse
Fett i. Tr.: mindestens 50%
Lactosegehalt: <0,5%
Produzent: Dischamp
Fettgehaltsstufe: Rahmstufe
Fettgehaltsstufe CH: Vollfettstufe
Art der Reifung: rindengereift
Reifezeit Text: Mind. 35 Tage
Reifezeit Zahl: 35
Reifezeit Einheit: Tag(e)
Labart: Kälberlab
Salz: 1%
Salzart: Steinsalz
Rinde verzehrbar: ja
Rinde: Naturrinde, essbar
Käseform: Ganzer Laib
Geschmack: aromareicher Käse mit einer tollen Komplexität, erdig und fein-herb, mit Aromen von gerösteter Nuss, Chicorée, Rohmilch, frischen Erbsen und Kartoffeln
Geruch: frische Erbsen, Kartoffel, Rohmilch
Konsistenz: geschmeidig
Herkunft & Qualität
Wechselnde Ursprungsländer: nein
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten: Frankreich
Verarbeitungsland: Frankreich
Verpackungsland: Frankreich
Bio-Erzeugnis: ja
Staatliche Siegel: EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos: Französische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-003, FR-BIO-09
Inverkehrbringer: Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
Gesetzliche Angaben & Richtlinien
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis: Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung: Mit Rohmilch hergestellt.
Logistik
Verpackungsart: Stück
Verpackungsmaterial: Wachspapier
Sonstiges
Aussprache: Ssäng Nektähr AOP Färmjeh
St. Nectaire Fermier AOP
Download
Produktdaten
pdf-Datenblatt
Excel XML JSON BNN
Produktbild
thumb medium normal groß
Produkthinweise
ungesüßt: ja
GTIN Stück: 4046896107252
Art. Nr: 10725
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg


Ähnliche Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Login / Anmeldung
Impressum
Logout
x